01.05.2017 / Communiqué / /

Klares Ja zur Energiestrategie 2050

Der Vorstand von CVP 60 + Schweiz hat einstimmig der Ja-Parole zur Energiestrategie 2050 beschlossen. Über die Vorlage wird am 21. Mai 2017 an der Urne entschieden.

Der Ausbau von erneuerbaren Energien (aus Sonne, Wind, Geothermie und Biomasse) muss gefördert, die Wasserkraft effizient unterstützt werden. Die Förderung von erneuerbaren Energien stärkt die Innovation der Schweizer Wirtschaft und schafft neue Arbeitsplätze.

Die Vorstandsmitglieder sind überzeugt, dass mit der Energiestrategie 2050 griffige Massnahmen für mehr Energieeffizienz bei Gebäuden im privaten wie industriellen Bereich geschaffen werden. Damit kann der CO2-Ausstoss reduziert werden. Es ist zudem sinnvoller, das Geld für die energetische Sanierung der Gebäude einzusetzen als für den Import von fossiler Energie.

Neue erneuerbare Energiequellen, die Verstärkung der Wasserkraft und höhere Energieeffizienz sollen den schrittweisen Ausstieg der Schweiz aus der Kernenergie ermöglichen bis allenfalls eine völlig neue Kerntechnologie entdeckt wird.

 

Auskunftsperson:

Norbert Hochreutener, a NR

Präs. CVP 60 + Schweiz

079 301 68 17